Eine fundierte solide Grundlage und lebenslanges Lernen ist für mich eine Voraussetzung für eine gute Beratung und Begleitung. Mit offenem Geist interessiere ich mich laufend für die neusten Erkenntnisse der relevanten Wissensgebiete und Wissenschaften in meinem Fachgebiet und ihren übergreifenden Randbereichen, damit ich Sie zu Ihrem Besten einsetzen kann.

Meine Basis für Beratung, Coaching und Training im Bereich Selbstfürsorge und Selbstmanagement in den Schwerpunktbereichen Konfliktlösung, Stressabbau/Stressprävention und individuelle Veränderungsprozesse liegt in folgenden Aus- und Weiterbildungen:

  • Studium mit Abschluss "Diplom-Sozialarbeiterin"
  • Weiterbildungsstudium Friedens- und Konfliktforschung
  • Zertifizierung zum Resilienz-Coach und zur Resilienz-Trainierin
  • 2-jährige Ausbildung zur Mediatorin
  • 2-jährige Ausbildung in Aufstellungsarbeit (Systemische Psychotraumatologie) nach Prof. Dr. Franz Ruppert
  • Entwicklung und Fortbildungsleitung der "Interdisziplinären AufstellungsArbeit (IAA)"
  • Zertifizierung zur Stressmanagement-Trainerin
  • Beraterin des Talent-Kompass NRW
  • Zertifizierte Trainerin der Techniker Krankenkasse für Stressmanagement in Schulen (8. und 9. Klasse) im Programm "SNAKE"

Meine Ausbildungen, die darauf aufbauenden Zusatz-Qualifikationen und kontinuierliche Selbstreflexion garantieren Ihnen hohe Empathiefähigkeit sowie ausgeprägte Methodenflexibilität und damit beste Qualität im Einsatz für Menschen.